Ich kann heilig beteuern, dass Er der (Herr) mich gesandt hat, zu tun, was ich tue, und dass Er zu diesem Zweck das Innere meines Geistes, das heißt meinen Geistmenschen, aufgeschlossen hat, damit ich Dinge, die in der geistigen Welt sind, sehe und alle, die sich daselbst befinden, hören könne ... Dabei war ich wach,  in einer himmlischen Ekstase, die unbeschreiblich ist.

Emanuel Swedenborg

Menschen, die nach keinen Dingen trachten, weder nach Ehren noch nach Nutzen, noch nach innerer Selbstaufopferung, noch nach Heiligkeit, noch nach Belohnung, noch nach dem Himmelreich ... : in solchen Menschen wird Gott geehrt.

Meister Eckhart

In der Finsternis erstrahlt den Aufrichtigen das Licht, gnädig. barmherzig und gerecht!

Psalm 112,4