Von heute an erkläre ich mich unabhängig von allen Schranken und eingebildeten Fesseln: Ich gehe, wohin ich will, völlig und ganz mein eigener Herr. Ich höre wohl auf die anderen, ich bedenke wohl was sie sagen, ich warte, ich suche, ich empfange, ich überlege. Aber sanft und unerbittlich löse ich mich los von allen Banden die mich halten wollen. Ich habe begriffen, dass es reicht, wenn man nur mit den wenigen Menschen zusammen ist, die man mag.

Walt Whitman

Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.

Konfuzius

Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig.

Korinther. 12,9