Du kannst dich zurückhalten von den Leiden der Welt, das ist dir freigestellt und entspricht deiner Natur; aber vielleicht ist gerade dieses Zurückhalten das einzige Leid das du vermeiden könntest.

Franz Kafka

Es kann nichts geschehen, was Gott nicht will. Was immer er aber will, so schlimm es auch scheinen mag, es ist für uns dennoch wahrhaft das Beste.

Thomas Morus

Nach Leiden und Verlusten werden die Menschen bescheidener und weiser.

Benjamin Franklin