Um einen Weg zu finden, anders zu leben, musst du das Problem verstehen, tief darin eintauchen, es untersuchen, deine ganze Kraft, dein Herz und deinen Verstand, alles was du hast, hineingeben. Alles hängt von dir ab und nicht von irgendjemand anderem, denn hier kann es keinen Lehrer und keinen Schüler, keinen Führer, keinen Guru, keinen Meister und keinen Erlöser geben. Du selbst bist Lehrer und Schüler, du bist der Meister, der Guru, du bist der Führer, du bist alles. Alle Dinge sind in dir, Anfang und Ende! Aber für die meisten von uns ist das einfach zu anstrengend, wir wollen schnelle Hilfe, ein Zaubermittel, das alle Probleme löst. Deshalb wenden wir uns an einen Guru, der uns eine Pille gibt, uns zufrieden  stellt. Wir suchen nicht nach der Wahrheit, sondern nach Trost. Und ein Mensch, der uns Trost spendet, versklavt uns.

Krishnamurti